Pas de deux

Freiheitskarte auf das Parkett geworfen
Absätze dröhnen unterschiedlich
kriecht man zu Amor Brujo
und klopft sich den Staub
vom schwarzen Stoff.

Sündhafte Gedanken schwirren
wie die letzten Jammergeigen
in verlorene Ohren.
Jemand lüftet seinen Hut
nicht ungalant
die Blicke im Ausschnitt
verlieren sich in der Tiefe.

© Alessandra Mancinelli 27.03.2005

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s